第一竞彩网_官网平台~

图片

ADRESSEN

Information

info@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-0
Fax +49 (0)451-1505-300

Alumni

alumni@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-118
Fax +49 (0)451-1505-301

103 B

AStA

asta@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-140
Fax +49 (0)451-72865

24

Bibliothek

bibliothek@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-205
Fax +49 (0)451-1505-300 

1.11

Brahms-Institut

 brahms-institut@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-401 
Fax +49 (0)451-1505-420 

JB4

EDV

edv@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-122 
Fax +49 (0)451-1505-300 

2

F?rderergesellschaft

foerderer@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-414 
Fax +49 (0)451-1505-423 

JB4-E13

Kompetenznetzwerk Qualit?t und Lehre

nico.thom@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-223
Fax +49 (0)451-1505-302 

1.60

Künstlerisches Betriebsbüro

kbb@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-196
Fax +49 (0)451-1505-302 

1.23, 1.49

Musikervermittlung

info@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-4079835

Pressestelle

presse@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-123 
Fax +49 (0)451-1505-302 

1.59

Pr?sidium

praesidium@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-128 
Fax +49 (0)451-1505-301 

1.03

Strategie- und Entwicklungsplanung

bjoern.johannsen@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-216
Fax +49 (0)451-1505-303 

35

Studium

studiensekretariat@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-210 
Fax +49 (0)451-1505-303 

GP4

StuPa

stupa@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-140 
Fax +49 (0)451-72865

 24 

Tonstudio

tonstudio@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-198 
Fax +49 (0)451-1505-300 

2.51

Verwaltung

verwaltung@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-152 
Fax +49 (0)451-1505-300 

1.34

KONTAKT

MHLmail

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

MHLnet

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

Studierendenportal

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

Dozierendenportal

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

wir vermitteln
leidenschaft

Johannes Fischer
Professor für Schlagzeug

wir vermitteln
leidenschaft

Julia Pschedezki
Studentin Gesang

wir vermitteln
leidenschaft

Sabine Meyer
Professorin für Klarinette

wir vermitteln
leidenschaft

Konrad Elser
Professor für Klavier

wir vermitteln
leidenschaft

Charles Duflot
Student Cello

wir vermitteln
leidenschaft

Bernd Ruf
Professor für Popularmusik

Studientag ?Skrjabin? (2015)

Alexander Skrjabin (1872-1915) geh?rt zu den gro?en Erneuerern der Musik im frühen 20. Jahrhundert und ist bis heute eine der schillerndsten Figuren der Musikgeschichte geblieben. Seine Bedeutung reicht über seine komponierten Werke hinaus in die Kultur- und Geistesgeschichte Russlands und Europas, seine Nachwirkungen waren sowohl in der Sowjetunion als auch in Westeuropa betr?chtlich. Am 6. Juni 2015 fand an der Musikhochschule 第一竞彩网 anl?sslich des 100. Todesjahres von Aleksandr Skrjabin ein von Prof. Christoph Flamm konzipierter ?ffentlicher Studientag statt, bei dem künstlerische und wissenschaftliche Besch?ftigung mit Komponist und Werk einander erg?nzten. Die Pianisten Vladimir Stoupel (Berlin) und Maria Lettberg (Berlin), ausgewiesene Skrjabin-Spezialisten, gaben in Konzertvortr?gen Einblicke in spezifische interpretatorische Aspekte einiger früher und sp?ter Sonaten. Vortr?ge aus der Sicht der Musiktheorie und der Musikwissenschaft hielten Prof. Oliver Korte, Daniel Müller und in Form seiner Antrittsvorlesung an der MHL Prof. Christoph Flamm. Beschlossen wurde der Studientag von einem ganz Skrjabins Klavierwerk gewidmeten Konzertabend, den die Klavierklassen der Hochschule gestalteten. Schon am 5. Juni leitete Vladimir Stoupel eine Skrjabin-Masterclass für die Studierenden. Auf dem Studientag pr?sentiert wurde zudem ein von Christoph Flamm herausgegebenes und Skrjabin gewidmetes Themenheft der Zeitschrift MusikTheorie mit Beitr?gen von Friedrich Geiger, Larisa Gerver, Levon Hakobian und Wolfgang Mende.